Shotgun MTB Kindersitz

CHF 215.00

Die Shotgun Combo ist das ultimative Setup für Ihr Mountainbike-Kid. Sie erhalten nicht nur den Shotgun Sitz und der Lenker, sondern auch einen Mudguard und die einzigartige „Shred til bed“ Steuersatz Top Cap.

Auf Lager

Artikelnummer: 30151 Kategorien: ,

Beschreibung

Die Shotgun Combo ist das ultimative Setup für Ihr Mountainbike-Kid. Sie erhalten nicht nur den Shotgun Sitz und der Lenker, sondern auch einen Mudguard und die einzigartige „Shred til bed“ Steuersatz Top Cap.

Shotgun Kindersitz

  • Vorn montierter Kindersitz für MTB’s für Kinder von 2 – 5 Jahren (bis zu 22kg)
  • Vollgummi-Schutz (geeignet für Alu- und Carbonrahmen)
  • Breite und Winkel einstellbar, passend für alle MTB’s
  • Schnellkupplung für einfache Montage und Demontage

Shotgun Lenker

Ihr Kind wird es lieben, vorne mitzufahren, wenn es seinen eigenen Lenker und Griffe zum Festhalten hat. Der Shotgun Lenker bietet eine weichere Alternative für kleine Hände und verhindert, dass Ihr Co-Pilot mit der Gangschaltung und den Bremsen spielt!

  • Innensechskantschlüsselbefestigung für einfache Montage und Demontage
  • 250 mm lang mit Gummigriffe für kleine Hände
  • Wird mit Einsätzen für Lenkerdurchmesser von 25,4 mm, 31,8 mm und 35 mm geliefert

Wird der Shotgun Sitz auf mein Fahrrad passen?

Der Shotgun-Sitz passt auf alle Mountainbikes – auch auf Mountainbikes mit steilen, schrägen oder konisch zulaufenden Oberrohren. Es ist sogar für Carbonrahmen geeignet. Wir haben noch kein Mountainbike gefunden, auf welche der Shotgun-Sitz nicht passt – mit den einzigen Ausnahmen, die unten aufgeführt sind:

Der Shotgun Kindersitz eignet sich nicht für folgende Bikes:

  • E-Bikes (einen e-mtb Shotgun Kindersitz ist in der Entwicklung)
  • Rennräder oder Gravelbikes (aufgrund des fehlenden Zwischenraums zwischen Vorderrad und Unterrohr)
  • Stadtvelos oder City Bikes (aufgrund des fehkenden Zwischenraums zwischen Vorderrad und Unterrohr)
  • Einige ältere Mountainbikes (bei denen der Schalt- oder Bremszug entlang der Oberseite des Oberrohrs verläuft. Züge die an anderen Stellen des Mountainbikes verlaufen sind in Ordnung)

Passt mein Kind in den Shotgun Sitz?

Der Shotgun-Sitz ist für Kinder ab 2 Jahren konzipiert, aber jedes Kind ist anders – und Sie kennen Ihren Kleinen am besten. Es gibt bereits Kinder im Alter von 18 Monaten, die gerne vorne mitfahren, aber als allgemeine Richtlinie sind die folgenden Anzeichen ein guter Hinweis darauf, dass Ihr kleiner Liebling bereit ist, vorne mitzufahren:

  • Sie können ohne Unterstützung sitzen
  • Sie können Anweisungen befolgen
  • Sie können wach bleiben (für die Dauer Ihrer Radtour)

Wann wird mein Kind aus dem Shotgun Kindersitz herauswachsen?

Der Shotgun Kindersitz hat ein maximales Gewichtslimit von 22 kg, was für die meisten Kinder ein sicheres Fahren im Shotgun Kindersitz bis zu einem Alter von 5 oder 6 Jahren bedeutet – oder bis sie lieber ihr eigenes Velo fahren möchten.

Kann ich die Höhe der Fussrasten einstellen oder die Beine des Shotgun Kindersitzes verlängern?

Die Höhe der Fussrasten ist nicht verstellbar, aber Sie können die Beine des Shotgun Kindersitzes nach vorne oder hinten schwenken, um sie Ihrem Kind anzupassen.

Ich habe einen XS-Rahmen, wird der Shotgun Kindersitz damit funktionieren?

Wir haben viele Eltern als Kunden, die den Shotgun Kindersitz auf einen XS-Rahmen benutzen. Wichtiger als die Grösse Ihres Mountainbikes ist jedoch Ihre Grösse im Verhältnis zur Grösse Ihres Kindes. Wenn Ihr Kind zum Beispiel sehr gross für sein Alter ist und Sie als Elternteil eher klein sind, kann es Ihnen schwer fallen, während der Fahrt über den Helm Ihres Kindes zu blicken.

Shotgun Kindersitz Probefahren?

Für weitere Informationen, oder um einen Termin für eine Probefahrt zu vereinbaren, bitte melden Sie sich unter kundenservice@bunids.ch oder rufen Sie uns unter 031 791 15 24 an.

Shotgun Kindersitz Montage Video

Dieses Video ist eine hilfreiche Anleitung zum Einrichten des Shotgun Kindersitzes, ersetzt jedoch nicht die jedem Kindersitz beiliegende Montageanleitung, die Sicherheitsinformationen und den Haftungsausschluss – die Sie vor dem Einbau lesen müssen.

Das könnte dir auch gefallen …